Was ist Bitcoin?

Was ist Bitcoin?

Beitrag mit Freunden teilen:

Dieses Video erklärt mit klaren Grafiken, was Bitcoin ist und wofür er verwendet werden soll.

Bitcoin ist eine dezentrale, digitale Währung, welche 2009 von Satoshi Nakamoto ins Leben gerufen worden ist.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Währungen ist Bitcoin nicht abhängig von einem Staat oder von Banken. Bitcoin basiert auf einem dezentralen Netzwerk, welches auch Blockchain genannt wird. Die Blockchain kann man sich als ein offenes Buch vorstellen, das nach bestimmten Regeln funktioniert, die auf Konsens innerhalb dieses Netzwerks beruhen. In diesem Buch werden Transaktionen aufgeführt, welche darlegen, wer wem wann wieviel Bitcoin geschickt hat.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Währungen wie der Euro, Dollar oder Yen, wo einige Wenige Personen die Macht besitzen, willkürlich die bestehende Geldmenge zu verändern (und somit einen Wertverlust des bestehenden Geldes herzuleiten), ist bei Bitcoin bereits jetzt absehbar, wann wieviel Bitcoin in Umlauf sind und wie sich die Inflationsrate verhält. Im Jahr 2140 wird voraussichtlich das Maximum von 21 Millionen Bitcoin erreicht worden sein. Als Bitcoin im Januar 2009 startete, kamen mit jedem neuen Block alle zehn Minuten 50 Bitcoin hinzu. Diese Inflationsrate halbiert sich alle vier Jahre und so kam es, dass ab 2012 nur noch 25 Bitcoin alle zehn Minuten dazu kamen und vier Jahre später, seit 2016, beträgt die Inflationsrate von Bitcoin nur noch 12,5 Bitcoin alle zehn Minuten. Schon jetzt sind über 17 Millionen Bitcoin in Umlauf und bis zum Jahr 2030 werden bereits über 98% aller jemals existierenden Bitcoin in Umlauf sein.

Bitcoin ist grenzenlos und funktioniert direkt, von Person zu Person, anders als z.B. eine Bank, Western Union oder PayPal, welche immer als Mittelsmann bei einer Transaktion mitwirken. Mit Bitcoin kannst du jedem, egal wo auf der Welt er lebt, Geld schicken, in Sekundenschnelle.

Neue Bitcoin werden dem Netzwerk zugeführt, indem sogenannte Miner kryptographische Algorithmen durchrechnen. Derjenige Miner, welcher als Erster die mathematische Aufgabe löst, die für die Erstellung des nächsten Blocks in der Bitcoin Blockchain notwendig ist, erhält die damit verbundene Belohnung, auch „Block Reward“ genannt. Dies sind derzeit (im Jahr 2019), wie bereits erwähnt 12,5 Bitcoin.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.